Was ist eine Oberschenkelstraffung?

Später im Leben verliert die Oberschenkelhaut ihre jugendliche Elastizität. Hormonelle Störungen und Gewichtsschwankungen können auch die Bildung von Weichgewebe im Oberschenkel fördern. Das Hängen der Haut an den Beinen ist nicht nur ein ästhetischer Fehler. Viele Menschen leiden psychologisch unter schlaffen Oberschenkeln und entwickeln schwere Minderwertigkeitskomplexe. Eine Oberschenkelstraffung verbessert das Aussehen der Beine. Sie gibt unseren Patienten ein neues Selbstvertrauen, mehr Lebensfreude und ein positiveres Körpergefühl.

Mit der einfachen Schnitttechnik macht der Chirurg einen Hautschnitt, der sich von der Leiste bis zur Muskelfalte des Gesäßes erstreckt. Dann entfernt er die überschüssige Haut. Die Haut wird dann leicht gestrafft. In Ausnahmefällen (bei ausgeprägtem Hautüberschuss) wird ein zweiter Schnitt am Oberschenkel durchgeführt, um genügend Gewebe zu entfernen. Am Ende des Eingriffs näht und befestigt der Arzt die Wunden. Die wichtigeren Fettablagerungen an den Oberschenkeln können vorher durch eine Fettabsaugung reduziert werden, um das Ergebnis der Oberschenkelstraffung zu verbessern.

Oberschenkelstraffung

Wie läuft eine Oberschenkelstraffung ab?

Jeder kosmetischen Operation geht eine ausführliche Beratung mit dem Patienten und ein maßgeschneidertes medizinisches Konzept voraus. In diesem Zusammenhang haben Sie die Möglichkeit, Ihren türkischen Arzt und sein Team persönlich kennenzulernen. Ihr Schönheitschirurg wird sich die Zeit nehmen, seine Operation zu erklären, Ihre Krankengeschichte zu dokumentieren und Sie über das Verfahren, die Risiken, mögliche Komplikationen und Alternativen sowie die Kosten für das Anheben Ihres Oberschenkels in der Türkei zu informieren.

Je nach Ergebnis kann die Oberschenkelstraffung ambulant und in einem Dämmerschlaf oder in Kombination mit einem kurzen Krankenhausaufenthalt und Vollnarkose durchgeführt werden. Sie werden über die individuellen Daten informiert und vom Team der Plastischen Chirurgie und den Anästhesisten betreut. Auch hier achtet der Chirurg besonders darauf, die Narben so unauffällig und klein wie möglich zu gestalten. Der Schnitt erfolgt daher an der Innenseite des Oberschenkels.

Um Ihre wohlgeformten Oberschenkel lange Zeit zu genießen, ist es ratsam, die neu gewonnenen Konturen durch Gymnastik und Sport zu stabilisieren. Es kann sich auch positiv auf die Gesundheit und Ästhetik des gesamten Körpers auswirken. Zum Beispiel hilft Sport, Muskeln und Bänder zu stärken und das Herz-Kreislauf-System zu stabilisieren.

Welche Vorteile bietet eine Oberschenkelstraffung?

Wir arbeiten ausschließlich mit erfahrenen und renommierten plastischen Chirurgen zusammen, die nach den neuesten medizinischen und technischen Standards arbeiten und Ihre persönlichen Wünsche beim Oberschenkellifting berücksichtigen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Wir finden für Sie einen plastischen Chirurgen Ihrer Wahl.

Oberschenkelstraffung Türkei

Welche Risiken sind mit einer Oberschenkelstraffung verbunden?

Nach dem Oberschenkelstraffung sollten Sie vier bis sechs Wochen lang Kompressionshosen tragen, die einen gleichmäßigen Druck auf Ihre Wunden ausüben und so den Heilungsprozess der Haut fördern. Sie sollten etwa acht Wochen lang auf heiße Bäder und Saunen verzichten. Schützen Sie Ihre frischen Narben vor direktem Sonnenlicht, da UV-Strahlen empfindliches Narbengewebe schädigen und die Heilung stören können.

Gönnen Sie sich eine Pause von zehn bis vierzehn Tagen, bevor Sie ins Büro zurückkehren. Intensive körperliche Arbeit und sportliche Aktivitäten, die Zittern oder Verspannungen in der Beinmuskulatur verursachen, sollten in den ersten sechs Wochen der Heilungsphase vermieden werden.

Unsere Oberschenkelstraffungen in der Türkei werden von erfahrenen Ärzten durchgeführt. Kein chirurgischer Eingriff ist jedoch völlig risikolos. In seltenen Fällen können Thrombosen, Nachblutungen oder Narbenprobleme auftreten. Einige Patienten berichten auch von einer lokalen Taubheit im operierten Oberschenkelbereich. Diese verschwindet in der Regel nach wenigen Wochen vollständig.

Behandlungsdauer

2 - 4 Stunden

Klinikaufenthalt

1 Tage

Kosten

ab 2,400€

Häufig gestellte Fragen

  • Wie führen türkische plastische Chirurgen Oberschenkelstraffungen durch?

    Get Beauty Turkey arbeitet ausschließlich mit plastischen Chirurgen in der Türkei zusammen, die über langjährige Erfahrung in der Oberschenkelchirurgie verfügen und in der Lage sind, die notwendigen Operationen professionell, zuverlässig und erfolgreich durchzuführen. Es versteht sich von selbst, dass die Standards für chirurgische Eingriffe auch in Bezug auf die Hygiene vollständig eingehalten werden.

  • Gibt es Unterschiede zwischen Oberschenkelstraffung und Fettabsaugung?

    Die Oberschenkelstraffung sollte nicht mit der Fettabsaugung verwechselt werden. Die Fettabsaugung hat eine formende Wirkung auf den Körper, nicht aber eine sofortige straffende Wirkung auf die Haut. Sie wird zur Entfernung hartnäckiger Fettablagerungen eingesetzt. Während eines Oberschenkelstraffens entfernt der Chirurg überschüssige Haut und Weichgewebe, um den Beinen ein junges und straffes Aussehen zu verleihen. Es ist jedoch möglich, die beiden Verfahren zu kombinieren. Ihr Arzt wird Sie umfassend beraten und mit Ihnen einen geeigneten chirurgischen Eingriff festlegen.